Wofür gibt es die Internetseite gedankenwohnung.de? 

Gedankenwohnung Johannes Faupel

Gedankenwohnung – Buch von Johannes Faupel

Die Internetseite „Gedankenwohnung.de“ vermarktet das E-Book und die gedruckte Ausgabe von Gedankenwohnung in Deutschland.

Was ist das Buchkonzept „Gedankenwohnung“?

Das Konzept der „Gedankenwohnung“ (Selbsthilfebuch) von Johannes Faupel dient der Entwicklung geistiger Stärke und Gelassenheit. 

Für wen wurde diese Internetseite entwickelt?

Diese Internetseite richtet sich an erwachsene Personen, die Selbsthilfe suchen, weil sie z. B. häufig grübeln, sich mental überfordert fühlen und mit aufdringlichen Gedanken zu tun haben.

Was ist der ideale Moment, um auf diese Website zu kommen?

Der ideale Zeitpunkt ist jener Moment, indem ein Mensch etwas in dieser Art zu sich sagt:

„Ich will etwas verändern, weil ich nicht länger gegen meine Gedanken ankämpfen will.“

„Es gibt bestimmt einen mir noch nicht bekannten Weg, wie ich ohne lange Psychotherapie oder viel Coaching meine Gedanken ordnen kann.“

Johannes Faupel: Autor des Selbsthilfebuches „Gedankenwohnung“

Johannes Faupel: Autor des Selbsthilfebuches „Gedankenwohnung“

Wer hat gedankenwohnung.de veröffentlicht?

Johannes Faupel aus Frankfurt am Main hat gedankenwohnung.de veröffentlicht. Er ist systemischer Supervisor und Fachbuchautor, unter anderem bei Springer zu Burnout-Prävention und -Intervention im Marketing.

Gibt es eine ähnliche Internetseite?

Nein, es gibt zu diesem Thema (Gedankenwohnung) mit der Domainendung „.de“ nur gedankenwohnung.de

Keine andere Website für Deutschland zeigt ein vergleichbares Konzept. Gedankenwohnung ist als Selbsthilfekonzept einzigartig.

 

 

Johannes Faupel
Hier folgen
Latest posts by Johannes Faupel (see all)