„Gedankenwohnung“ hat nur 62 Seiten, weil die Selbsthilfetechnik einfacher ist als der Inhalt vieler Selbsthilfebücher

Das Selbsthilfebuch Gedankenwohnung aktiviert die Vorstellungskraft der Leser, damit sie Räume in ihrem Bewusstsein schaffen, in denen sie unerwünschte Gedanken entspannt unterbringen. Das Gehirn lernt schnell, belastende Gedanken so einordnen, dass sie keine Rolle mehr spielen.

Für viele Leser hat dieses Konzept seit 2013 Entlastung im Alltag gebracht. Bringen auch Sie auf kreativ-spielerische Weise eine Ordnung in Ihren Kopf, in der es sich leben lässt: mit allen Gedanken.

Gedankenwohnung Buch

Oft gesucht im Zusammenhang mit Gedankenwohnung: Grübeln, Intrusive Gedanken, Zwangsgedanken, Gedankenkarussell