Positives Denken lernen auf der Basis des Konzeptes von „Gedankenwohnung“

Das Konzept der „Gedankenwohnung“ bietet eine innovative Methode, um positives Denken zu fördern. Es basiert darauf, Gedanken bewusst zu ordnen und ihnen spezifische Räume in einer metaphorischen Wohnung zuzuweisen. Dies hilft, störende Gedanken zu managen und Platz für positive Gedanken zu schaffen, wodurch eine positive mentale Einstellung gefördert wird.

Was ist die „Gedankenwohnung“?

Die „Gedankenwohnung“ ist eine Metapher, die Gedanken als Bewohner verschiedener Räume im Kopf betrachtet. Ziel ist es, unangenehme und störende Gedanken zu erkennen, zu akzeptieren und ihnen einen bestimmten Platz zuzuweisen. Dadurch wird der mentale Raum aufgeräumt und der Fokus auf positive Gedanken und Überzeugungen gelenkt.

Die „Gedankenwohnung“ einrichten

Um Ihre „Gedankenwohnung“ einzurichten, beginnen Sie damit, Ihre Gedanken zu beobachten und sie in unterschiedliche Räume zu sortieren. Erstellen Sie z.B. einen „Aufmerksamkeitsraum“ für wichtige Gedanken, einen „Warteraum“ für Gedanken, die aktuell nicht relevant sind, und eine „Rumpelkammer“ für negative oder störende Gedanken. Diese Struktur hilft, den mentalen Raum zu organisieren und förderliche Gedanken zu priorisieren.

Pflege der „Gedankenwohnung“

Die regelmäßige Pflege Ihrer „Gedankenwohnung“ ist entscheidend. Reflektieren Sie täglich über Ihre Gedanken und deren Einordnung. Nutzen Sie Techniken wie Meditation und Dankbarkeitsübungen, um die positiven Räume Ihrer Gedankenwohnung zu stärken und die negativen Räume in Schach zu halten. Durch diese kontinuierliche Pflege schaffen Sie eine mentale Umgebung, die positives Denken unterstützt und Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessert.

Das Konzept der „Gedankenwohnung“ bietet eine effektive Methode, um positives Denken zu lernen und Ihre mentale Gesundheit zu fördern. Durch eine bewusste und strukturierte Herangehensweise an Ihre Gedanken können Sie eine optimistische Lebenseinstellung entwickeln und pflegen.

Integrieren Sie mehr positives Denken in Ihren Alltag – lesen Sie 11 Seiten gratis in „Gedankenwohnung“

>>> Laden Sie sich hier die kostenlose Leseprobe von Gedankenwohnung herunter. Darin finden Sie auch den Link zur Verkaufsseite des E-Books.

Johannes Faupel
Hier folgen