Warum habe ich mich nur so entschieden?

In einem Gedankenkarussell tauchen häufig Gedanken an die Vergangenheit auf. Oft sind diese mit Selbstvorwürfen verbunden. Es leuchtet jedem ein, dass sich die Vergangenheit nicht ändern lässt. Rational leuchtet das ein. Aber nicht emotional. Der Wunsch, eine falsche Entscheidung ungeschehen zu machen, kann stärker sein als alles andere. Einem unerfüllbaren Wunsch oder einem unerreichbaren Ziel nachzuhängen – das kann direkt in ein Gedankenkarussell führen. Weitere typische Fragen, die in einem Gedankenkarussell auftauchen können.

Was mache ich, wenn es nicht gelingt?

Was mache ich, wenn es nicht gelingt?

Was ist, wenn es herauskommt?

Was ist, wenn es herauskommt?

Was werden die anderen denken?

Was werden die anderen denken?

Was ist, wenn ich es nicht schaffe?

Was ist, wenn ich es nicht schaffe?

Warum habe ich mich nur so entschieden?

Warum habe ich mich nur so entschieden?

Dies ist eine kleine Auswahl aus vielen möglichen Ausprägungen von Gedanken, die sich im Kreis drehen (Gedankenkarussell).