Kann man Gedanken abschalten? Warum es für Gedanken keinen Ausschalter gibt, was aber stattdessen funktioniert, das steht hier

Gedanken abschalten Kopf abschaltenGedanken abschalten kann niemand. Doch es gibt Techniken, mit denen Gedanken weniger Aufmerksamkeit zugeordnet wird.

Was statt Gedankenabschalten geht, das steht hier in der 123-Antwort-Reihe von Gedankenwohnung. Schnell gelesen, sofort verstanden und gemerkt.

Das Wesentliche in Kürze:

  • Im Arbeitsalltag geht es einigermaßen, aber das Gedankenkarussell kommt, sobald Sie entspannen wollen?
  • Grübeln zum Feierabend statt Sport am Feierabend?
  • Einschlafen will nicht gelingen?
  • Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf das eine Thema – oder sogar auf viele Themen gleichzeitig?
  • Liegen Sie im Bett und denken schon an die Aufgaben von morgen?
  • Ans Einschlafen ist nicht zu denken?
  • Sie haben auch schon Achtsamkeitstechniken ausprobiert?
  • Die Idee von einem Trick, der aus der Grübelschleife helfen sollte, ist verlockend, aber: Das Gehirn lässt sich nicht austricksen.

Das Gehirn arbeitet nur unter Bedingungen, die seiner Arbeitsweise gerecht werden.