Thich Nhat Hanh: “I know this is only ONE feeling”

Der buddhistische Meister Thich Nhat Hanh sagte in einem seiner Retreats im Zusammenhang mit Gedanken und Gefühlen der Verzweiflung: „Ich weiß, dies ist nur ein Gefühl (eines von vielen). Ich bin viel mehr als dieses eine Gefühl.“

Ich bin mehr als dieses eine Gefühl – und mehr als dieser eine Gedanke

Jedes Gefühl ist mit Gedanken verbunden. Jeder Gedanke kann ein Gefühl auslösen. Wer sich beim Nachdenken über ein Thema fragt, welches Gefühl dazu entsteht, versteht es gut: „Dies ist einer von Milliarden Gedanken. Zu diesem einen Gedanken entsteht ein Gefühl, eine Emotion. Wenn ich meinen Gedanken verändere, so verändert sich auch das Gefühl.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lesen Sie 11 Seiten gratis in „Gedankenwohnung“


Laden Sie sich hier die kostenlose Leseprobe von Gedankenwohnung herunter. Darin finden Sie auch den Link zur Verkaufsseite des E-Books.

„Herrlich, Ihre Ausführungen zur Gedankenwohnung. Passt ausgezeichnet zu ADHS, für den Überblick, aber auf eine greifbare Art, in der man sich zurechtfinden kann.“ Dr. med. Heiner Lachenmeier, Autor von „Mit ADHS erfolgreich im Beruf: So wandeln Sie vermeintliche Schwächen in Stärken um“

Kostenlose Leseprobe von Gedankenwohnung

Johannes Faupel
Hier folgen