Blickkontakt

« Zurück zur Index-Seite

Blickkontakt: Phänomen und Wirkung

Der Blickkontakt (Augenkontakt) ist in den Begegnungen zwischen Lebewesen ein entscheidender Faktor für das Bestehen einer Beziehung. Es gibt Liebe auf den ersten Blick. Und es gibt den ersten Moment, ab dem klar ist, dass zwei Menschen nicht miteinander können.

Für die affektive Entwicklung ist der Blickkontakt von entscheidender Bedeutung.

Was hat der Blickkontakt mit Gedanken zu tun?

Durch den Blickkontakt kann es möglich sein, auch ohne (viele) Worte auf eine Wellenlänge zu kommen, die Gedanken und Emotionen des Gegenübers zu erkennen.

Beim Augenkontakt können Menschen auf neue Gedanken kommen.

Zur Startseite Gedankenwohnung

Die Kapitel des Buches Gedankenwohnung